Bild einer Sonnenblume

Yoga-Thementag - Konzentration, Meditation, Kontemplation

Verinnerlichung und mentale Ruhe

Theorie und Übungen

Samstag, 16. November 2024, 9:00 – 17:30 Uhr
Prospekt als pdf-Datei

Kursart:
Ganztägiger Yoga-Thementag (6 Stunden),
Theorie und Übungen zum Thema ,Konzentration, Meditation, Kontemplation‘.  Kursbeschreibung

Kursdatum:  Samstag, 16. November 2024
Anmeldeschluss:  Freitag, 08. November 2024

Teilnehmerkreis:
Für Yoga-Praktizierende, auch für Neueinsteiger/innen

Kursleitung:
Jean-Pierre Wicht, dipl. Yogalehrer, YCH / EYU anerkannt

Kursort:
Integrale Yogaschule, Aarestrasse 17
CH-5412 Vogelsang / Gebenstorf

Mitbringen: 
Bequeme Kleidung (z.B. Trainer, Jogging-Anzug, usw.), Schreibunterlagen für Notizen.
Yogamatten und Sitzkissen sind vorhanden.

Kosten:
CHF 180.-
ohne Unterkunft und Verpflegung
Barzahlung am Kurstag

Kursprogramm:
09:00 – 09:30 Uhr   Begrüssung und Einführung
09:30 – 11:00 Uhr   geführte Yoga-Lektion
11:00 – 11:15 Uhr   Pause
11:15 – 12:15 Uhr   Theorie zum Thema – Teil 1
12:15 – 14:15 Uhr   Mittagspause *)
14:15 – 15:15 Uhr   Theorie zum Thema – Teil 2
15:15 – 15:30 Uhr   Pause
15:30 – 17:00 Uhr   Konzentration / Meditation
17:00 – 17:30 Uhr   Schlussbetrachtungen, Fragen

*) Auf Wunsch können wir gemeinsam essen gehen

Kursanmeldung:
Die Anmeldung erfolgt mit dem unten stehenden Anmeldeformular oder per E-Mail an
jpw@integrale-yogaschule.ch

Kursbeschreibung:

Die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Verinnerlichung ist mentale Ruhe und Harmonie. Unser Mental produziert naturgemäss andauernd Gedanken und Ideen, denn es ist unsere Gedankenfabrik. Diese Gedanken verhindern, dass wir uns nach innen, zu unsere Seele (seelisches Wesen) hinwenden können.

Konzentration, Meditation und Kontemplation sind kraftvolle Mittel, damit wir mit der Zeit unser Mental beruhigen und harmonisieren können und dass eine Öffnung nach innen (seelische Öffnung) und nach oben (spirituelle Öffnung) geschehen kann.

An diesem Yoga-Thementag befassen wir uns in Theorie und Praxis mit Konzentration, Meditation und Kontemplation.

Dieser ganztägige Anlass ist sowohl für länger praktizierende Yoga-Schülerinnen und -Schüler aber auch für Neueinsteiger/innen ins Yoga geeignet, setzt aber eine gewisse Offenheit für neues Denken voraus.

Dieser Yoga-Thementag befasst sich mit der Lehre des Integralen Yoga von Sri Aurobindo. Die Methoden und das Ziel des Integralen Yoga weichen teilweise von denjenigen der traditionellen Yogaarten ab, siehe Blog-Beitrag Methoden und Ziel des Integralen Yoga.
Aus diesem Grund ist dieser Yoga-Thementag nicht für Personen geeignet, welche bereits eine spirituelle Disziplin, wie z.B. Kriya-Yoga praktizieren.
Eine Vermischung würde Unordnung in beide Systeme bringen und die Yoga-Sādhana behindern.

Anmeldeformular Yoga-Thementag ,Konzentration, Meditation, Kontemplation' vom Samstag, 16. November 2024

Ein Widerruf dieser Anmeldung ist nachträglich möglich. Siehe auch Datenschutzerklärung.