Kompetent seit über 20 Jahren - von den meisten Krankenkassen anerkannt.

Yoga für innere Ruhe

Übungsmethoden für vegetativen Gleichmut und zur Bewahrung der Lebenskraft.
Massnahmen zum Aufbau neuer Kraftreserven –
gegen Überlastung, gegen Erschöpfung und für mehr inneren Frieden.

Dienstagabend, 20:00 – 21:30 Uhr
Kursblock (10 Lektionen)

ab 14. Januar bis 17. März 2020

„Ein Lächeln im Innern richtet uns auf. Beharrliches Üben
mit geduldigem Vertrauen führt Gleichmut herbei und alles wird gut gehn.“

inspiriert von:
Sri Aurobindo (1872 – 1950) & Mirra Alfassa – die Mutter (1878 – 1973)

Kursart:
Integraler Yoga
Yoga zur Bewahrung der Lebenskraft, 
Kursblock mit 10 Lektionen zu je 90 Min.

Kursinformationen:
Mehr Informationen hier.
Informationen für neue Teilnehmer/innen als pdf

Kursleitung:
Iris Huber, dipl. Yogalehrerin, Yoga-Ausbildnerin

Kursort:
Integrale Yogaschule, Aarestrasse 17
CH-5412 Vogelsang / Gebenstorf

Kursdaten / Anmeldeschluss:
Dienstagabend, 20:00 – 21:30 Uhr
Kursdaten und Anmeldeschluss siehe hier

Kursanmeldung:
Mit Kontaktformular siehe unten
Telefonisch oder per Email möglich, siehe Kontakt

Kurskosten: 
CHF 288.-  für 10 Lektionen zu je 90 Min.

Späterer Kurseinstieg:
Ein späterer Einstieg ist nach Absprache mit der Kursleiterin Iris Huber (siehe Kontakt) möglich, dies sofern die Platzverhältnisse und der Kursfortschritt es zulassen.

Probelektion:  Nach Voranmeldung möglich.

Kosten Probelektion:
CHF 32.-. Diese Kosten werden bei einer Kursanmeldung angerechnet und vom Kurspreis abgezogen.

Krankenkassen:
Einige Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten meiner Yogakurse. 
Mehr Infos -> siehe hier

Mitbringen: 
Bequeme Kleidung (z.B. Trainer, Jogging-Anzug, usw.).
Yogamatten und Sitzkissen sind vorhanden.

Kursdaten / Anmeldeschluss

Kursdaten:

14.01. / 21.01. / 28.01. / 04.02. / 11.02. / 18.02. / 25.02. / 03.03. / 10.03. und 17.03.2020

Anmeldeschluss:

31. Dezember 2019

Kursdaten:

21.04. / 28.04. / 05.05. / 12.05. / 19.05. / 26.05. / 02.06. / 09.06. / 16.06. und 23.06.2020

Anmeldeschluss:

07. April 2020

Kursdaten:

30.06. / 07.07. / 04.08. / 11.08. / 18.08. / 25.08. / 01.09. / 08.09. / 15.09. und 22.09.2020

Anmeldeschluss:

16. Juni 2020

Kursdaten:

13.10. / 20.10. / 27.10 / 03.11. / 10.11. / 17.11. / 24.11. / 01.12. / 08.12. und 15.12.2020

Anmeldeschluss:

29. September 2020

Kursinformationen

Für detaillierte Informationen die unten stehenden Titel anklicken

Die Übungspraxis im Kurs „Yoga für innere Ruhe“ ist eine Kombination von unkomplizierten Yoga-Positionen, sanften Atem geführten Bewegungsabläufen, einfachen Atemübungen mit Achtsamkeit auf die Atembewegungen und somit auch mit Hinwendung an den Atem.

Die Synthese dieser erwähnten Übungsmethoden bildet einen praktischen Weg für die Heranbildung von vegetativem Gleichmut sowie für mehr Harmonie im physischen Körper und im Mental. Es ist ein gesundheitsbezogener und darüber hinaus ein allumfassender Übungsweg zur Bewahrung der Lebenskraft.

Die Übungen können mühelos und entspannt praktiziert werden. Mit jeder weiteren Anwendung fördern sie innere Loslösung, wodurch körperliche und mentale Anspannung immer mehr von uns abfallen. Der physische Körper erfährt eine Entlastung. Nervosität und mentale Spannungszustände können sich in vegetativen und in mentalen Gleichmut umwandeln.

Unter bewusster Einbeziehung des Atems in die Übungspraxis werden neue Kraftreserven aufgebaut. Alle Übungen wirken körperlicher und mentaler Überlastung sowie Überforderung entgegen und verhindern Erschöpfungszustände. Ein vertrauensvolles und ein geduldiges Üben sind gute „innere Stützen“. Sie fördern eine neue körperliche Sammlungsfähigkeit mit neuer körperlicher Empfindung. Darüber hinaus dürfen sich aus der Übungspraxis „Yoga für innere Ruhe“ mit der Zeit ungünstige mentale Zustände in positive, in aufbauende Gemütszustände umwandeln und inneren Frieden verbreiten. Davon profitieren auch alle körperlichen Bestandteile.

Die meisten Probleme im Leben eines Menschen sind die Folge einer fehlenden Harmonie. Ein Ungleichgewicht zwischen dem aktiven „Tageshaushalt“ und dem passiven „Erholungshaushalt“ schwächt die Harmonie im Körper und im Mental. Die Grundlage zur Bewahrung der Lebenskraft ist jedoch Harmonie.

Die heutige moderne Lebensweise ist eine große Herausforderung für uns Menschen. Unsere Sinne sind oftmals einer großen Reizüberflutung ausgesetzt. Genauso beanspruchen schulische oder berufliche Belastungen unseren physischen Körper und das Mental. Wird eine starke Belastung von Körper und Mental nicht korrigiert, kann es zu körperlichen und mentalen Schwächen kommen mit nachteiligen Auswirkungen auf die 2 übergeordneten Steuer- und Regulationssysteme (Nerven- & Hormonsystem) sowie für das Abwehrsystem.

Nicht immer ist es möglich, uns aus belastenden Lebensumständen herauszulösen. Es ist aber durchaus möglich, einen besseren Bezug zum eigenen Körper und Mental aufzubauen.

„Yoga für innere Ruhe“ möchte jedem Menschen einen begehbaren Übungsweg für den Erhalt der Lebenskraft und für mehr inneren Frieden zugänglich machen. Es sind Übungsmethoden, welche auch von Berufstätigen gut in den Lebensalltag integriert werden können mit einer Übungsweise, welche die Lebenskraft bewahrt. Gleichzeitig entwickeln die Übungen ein gutes Bewusstsein, welches vor Überlastung/Überforderung schützt und Erschöpfung im Alltag verhindert.

Anmeldeformular 'Yoga für innere Ruhe' (Di. 20:00 - 21:30 Uhr)

Ein Widerruf dieser Anmeldung ist nachträglich möglich. Siehe auch Datenschutzerklärung.
Menü schließen