Methoden zur Stressbewältigung

und Burnout-Prävention

Ganztägiger Kurs

Nächster Kurs:   Samstag, 03. Oktober 2020

Kursart:
Ganztägiger Kurs mit Theorie und Übungen (6 Stunden),
zum Thema ‚Stressmanangement‘   Kursbeschreibung

Kursdaten: 
Samstag, 03. Oktober 2020
Samstag, 05. Dezember 2020

Anmeldeschluss:  10 Tage vor dem entsprechenden Kurs

Kursleitung:
Jean-Pierre Wicht
Entspannungstrainer
dipl. Yogalehrer, YCH / EYU anerkannt

Kursort:
Integrale Yogaschule, Aarestrasse 17
CH-5412 Vogelsang / Gebenstorf

Mitbringen: 
Bequeme Kleidung (z.B. Trainer, Jogging-Anzug, usw.), Schreibunterlagen für Notizen.
Yogamatten und Sitzkissen sind vorhanden.

Teilnehmerkreis:

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Unternehmen
  • Führungskräfte von Unternehmen
  • An Stressmanagement und Burnout-Prävention interessierte Personen

Kosten:
CHF 250.-
ohne Unterkunft und Verpflegung
Barzahlung am Kurstag

Kursprogramm:
09:00 – 12:15 Uhr Theorie / Entspannungstraining – Teil 1
12:15 – 14:15 Uhr Mittagspause *)
14:15 – 17:30 Uhr Theorie / Entspannungstraining – Teil 2

*) Auf Wunsch können wir gemeinsam essen gehen

Kursanmeldung:
Die Anmeldung erfolgt mit dem unten stehenden Anmeldeformular oder per E-Mail an
jpw@integrale-yogaschule.ch

Kursbeschreibung:

In der heutigen Zeit sind wir alle mehr oder weniger Stress ausgesetzt. Der Umgang mit dem Energiehaushalt sowie die Wahrnehmung der eigenen Grenzen ist nicht immer einfach. Jeder Lebensalltag ist individuell und benötigt daher persönliche Lösungen. Hinzu kommt, dass jeder Mensch seine eigene Leistungsgrenze hat und somit mehr oder eben weniger Stress erträgt. Ausserdem ist es nicht immer möglich, die Stressquellen abzuschwächen oder gar zu beseitigen.

Dank wertvoller Entspannungsmethoden und -Techniken (wie z.B. Yoga) ist es möglich, sich von Stress zu lösen. Eine regelmässige Übungs-Praxis wirkt körperlicher und mentaler Überbeanspruchung gut entgegen. Eine innere Bereitschaft und Öffnung für diese Übungsmethoden ist sicher vorteilhaft, damit sich Ruhe, Kraft sowie Harmonie gut und beständig etablieren können. Vor allem der Yoga-Pfad zeigt sichere Wege für eine fundierte Burnout-Prävention. Darüber hinaus bietet Yoga gute Übungsmethoden an, um die eigenen Kraftreserven wieder aufzubauen, damit ein bestehender Erschöpfungszustand wirksam überwunden werden kann.

Dieser Kurs besteht zu 50% aus Theorie zum Thema Stressmanagement und Burnout-Prävention und 50% aus Übungspraxis.

Kursinhalt:

50% Theorie über:
– Stressmanagement
   – Informationen über Stress
   – Stressreduktion / Stressabbau
   – Stressbewältigung (Coping Strategien)
– Burnout-Prävention

50% praktische Übungen:
– Erlernen von Atemtechniken
– Erlernen von Entspannungstechniken
– Erlernen von Energie-Aufladeübungen
  (z.B. progressive Muskelentspannung)

Anmeldeformular zum Kurs ,Methoden zur Stressbewältigung und Burnout-Prävention'

Ein Widerruf dieser Anmeldung ist nachträglich möglich. Siehe auch Datenschutzerklärung.