Yoga Themen-Nachmittag

Stärkung der Vitalkraft

Hilfe nach Burnout und Long-Covid

Theorie und Übungen

Samstag oder Sonntag, 13:30 – 17:00 Uhr
Kurs auf Anfrage – findet ab 2 Personen statt

Kursart:
Yoga Themen-Nachmittag (3 Stunden),
Theorie und Übungen zum Thema:
,Stärkung der Vitalkraft‘   Kursbeschreibung

Kursdatum: 
Samstag oder Sonntag, auf Anfrage

Anmeldeschluss: 
10 Tage vor dem Kurs

Teilnehmerkreis:
Für Yoga-Praktizierende, auch für Neueinsteiger/innen

Kursleitung:
Jean-Pierre Wicht
dipl. Yogalehrer, YCH / EYU anerkannt

Kursort:
Integrale Yogaschule, Aarestrasse 17
CH-5412 Vogelsang / Gebenstorf

Kosten:
CHF 95.-, Barzahlung am Kursnachmittag

Kursprogramm:
13:30 – 15:00 Uhr   Theorie: Stärkung der Vitalkraft
15:00 – 15:30 Uhr   Pause
15:30 – 17:00 Uhr   geführte Yoga-Lektion

Mitbringen: 
Bequeme Kleidung (z.B. Trainer, Jogging-Anzug, usw.), Schreibunterlagen für Notizen.
Yogamatten und Sitzkissen sind vorhanden.

Kursanfrage:
per E-Mail an jpw@integrale-yogaschule.ch
Bemerkung: Unsere Kursangebote werden in kleinen Gruppen durchgeführt. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir unsere Yogaplätze nicht für angehende oder bereits diplomierte Yogalehrer/innen oder Personen aus ähnlichen Berufszweigen vergeben. Vielen Dank für die Kenntnisnahme.

Kursbeschreibung:

Die häufigsten Long-Covid-Symptome bestehen aus Erschöpfung und Atembeschwerden. Auch nach einem Burnout sind meistens die Energiereserven erschöpft. Die Lebenskräfte und -energien sind im Vitalkörper angesiedelt und müssen nach den erwähnten Erkrankungen wieder mühsam aufgebaut werden. Im Wort Patient ist der Begriff Geduld (franz. patience) enthalten, was bedeutet, dass man behutsam, mit dem richtigen Tempo (Pacing), wieder die Ressourcen aufbauen sollte, damit keine Rückfälle passieren.

Atem- und sanfte Yogaübungen helfen den Energiekörper (Vital) langsam und nachhaltig wieder aufzubauen, was eine positive Wechselwirkung auf beschädigte Körperzellen haben kann.

Dieser Themen-Nachmittag ist sowohl für bereits praktizierende Yogaschüler/innen aber auch für Neueinsteiger/innen ins Yoga geeignet.