Kompetent seit über 20 Jahren - von den meisten Krankenkassen anerkannt.

Integrale Yoga-Therapie

Bewegung – natürliche Atemführung – Achtsamkeit
Unterstützende, gesundheitsbezogene Yoga-Therapie. Vorsorge und Massnahmen für
Wirbelsäule und Rücken.Übungsprogramme mit ganzheitlichem Ansatz.

19:00 – 21:00 Uhr an folgenden Dienstagabenden:
07. Januar und 31. März 2020

„Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten wie die Sonne auf Wolken – es löst sie auf.“

Sri Aurobindo (1872 – 1950)

Kursart:
Integrale Yoga-Therapie, Lektionen zu je 120 Min.
Mehr Informationen hier 

Kursleitung:
Iris Huber, dipl. Yogalehrerin, Yoga-Ausbildnerin

Kursort:
Gesundheitszentrum Brugg
Haus D, Raum OASE
Fröhlichstrasse 9, CH-5200 Brugg

Kosten:   CHF 43.- pro Abend (Barzahlung)

Mitbringen:
Vor Ort sind keine Yoga-Matten vorhanden. Bitte bringen Sie eine Gymnastik- oder Yogamatte, allenfalls eine Decke mit.

Kursanmeldung:
Telefonisch oder per Email an Iris Huber
+41 79 279 70 21, iris@integrale-yogaschule.ch
siehe auch Kontakt

Kursdaten / -Themen und Anmeldetermine:

Jeder Abend ist auch einzeln buchbar.

Dienstag, 07. Januar 2020, 19:00 – 21:00 Uhr

Kursthema:
Yoga-Therapie-Übungsprogramm mit den wichtigsten Massnahmen für die Gesunderhaltung der Lendenwirbelsäule, für einen kräftigen, einen
entspannten sowie beweglichen unteren Rücken.
Anmeldeschluss: Montag, 23. Dezember 2019



Dienstag, 31. März 2020, 19:00 – 21:00 Uhr

Kursthema:
Yoga-Therapie-Übungsprogramm mit den wichtigsten Massnahmen für die Gesunderhaltung des oberen Rückens, für einen beweglichen Brustkorb, für entspannte Schultern und einen freien Nacken.
Anmeldeschluss: Montag, 16. März 2020

Allgemeine Informationen zu den Anlässen Integrale Yoga-Therapie

Wir kommen hier mit einem Yoga in Kontakt, welcher muskuläre Ungleichgewichte massvoll korrigiert und damit den Erhalt der Körpersymmetrie unterstützt. Darüber hinaus wirken diese Übungsabfolgen vorbeugend und auch korrigierend Fehlkrümmungen der Wirbelsäule entgegen. Die Übungen wirken positiv auf den gesamten Stützapparat ein. Die Knochen und Bänder werden gekräftigt, damit sie sich den verschiedenen Belastungen besser anpassen können. Die Beweglichkeit der Gelenke wird gefördert.

Es werden Übungen angewendet, um die Wirbelsäulen- sowie die Rumpfaufrichtung zu verbessern. Es sind Übungen, welche den gesamten Rücken kräftigen, ihn lockern und beweglich machen. Es sind Yoga-Therapie-Übungen, die körperliche Verspannungen lösen können, um einen entspannten Rücken sowie entspannte Schultern und ebenfalls, um einen freien Nacken zu fördern.

Die Übungen können mühelos angewandt werden und ermöglichen ein angenehmes Praktizieren. Die Anleitung der Übungsabfolgen gibt uns Raum und Zeit für innere Loslösung vom Alltagsgeschehen, wodurch körperliche und mentale Anspannungen immer mehr von uns abfallen. Die Yoga-Therapie-Übungsabfolgen entwickeln ein solides physisch-psychisches Gleichgewicht. Sie fördern Harmonie im Körper und im Mental. Die Integration einer guten sowie natürlichen Atemführung während der Übungspraxis und eine nach innen gewendete Konzentration machen die Wirkungen dieser Übungen beständig. Diese Abende sollen uns erfreuen und uns für den Lebensalltag stärken. Weitere Übungsabende können gerne bei Bedarf sporadisch angeboten werden.

Menü schließen