Hatha-Yoga & Meditation

Wohlergehen für den Körper und Frieden für das Bewusstsein.

Dienstagabend, 20:00 – 21:30 Uhr, Kursblock (7 Lektionen)
Mittwochabend, 18:00 – 19:30 Uhr, Kursblock (7 Lektionen)

Anmeldungen sind zurzeit nur mit 2-G-Covid-Zertifikat möglich

„Wenn dein Ziel gross ist, aber deine Mittel klein, handle trotzdem,
nur durch dein Handeln werden deine Mittel wachsen.“

Sri Aurobindo
(1872 - 1950)

Kursart:
Hatha-Yoga & Meditation
Kursblock mit 7 Lektionen zu je 90 Min.

Kursinformationen:
Mehr Informationen
Informationen für neue Teilnehmer/innen als pdf

Kursleitung:
Iris Huber,
dipl. Yogalehrerin, Yoga-Ausbildnerin

Kursort:
Integrale Yogaschule
Aarestrasse 17
CH-5412 Vogelsang / Gebenstorf

Kursdaten / Anmeldeschluss:
Dienstagabend, 20:00 – 21:30 Uhr
Mittwochabend, 18:00 – 19:30 Uhr
Kursdaten / Anmeldeschluss

Kurskosten: 
CHF 210.- für 7 Lektionen zu je 90 Min.

Probelektion:  auf Anfrage

Kosten Probelektion:
CHF 32.-. Diese Kosten werden bei einer Kursanmeldung angerechnet und vom Kurspreis abgezogen.

Krankenkassen:
Einige Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten meiner Yogakurse. 
Mehr Infos siehe Krankenkassenanerkennung

Mitbringen: 
Bequeme Kleidung (z.B. Trainer, Jogging-Anzug, usw.).
Yogamatten und Sitzkissen sind vorhanden.

Kursanmeldung:
Mit Kontaktformular
telefonisch oder per Email möglich, siehe Kontakt

Kursdaten / Anmeldeschluss - Dienstag, 20:00 - 21:30 Uhr

Kursdaten:

04.01. / 11.01. / 18.01. / 25.01. / 01.02. / 08.02. und 15.02.2022

Anmeldeschluss:

21. Dezember 2021

Kurs von 20:00 – 21:30 Uhr: freie Plätze

Kursdaten:

01.03. / 08.03. / 15.03. / 22.03. / 29.03. / 05.04. und 12.04.2022

Anmeldeschluss:

15. Februar 2022

Kurs von 20:00 – 21:30 Uhr: freie Plätze

Kursdaten:

03.05. /10.05. / 17.05. / 24.05. / 31.05. / 07.06. und 14.06.2022

Anmeldeschluss:

19. April 2022

Kurs von 20:00 – 21:30 Uhr: freie Plätze

Kursdaten:

16.08. / 23.08. / 30.08. / 06.09. / 13.09. / 20.09. und 27.09.2022

Anmeldeschluss:

02. August 2022

Kurs von 20:00 – 21:30 Uhr: freie Plätze

Kursdaten:

25.10. / 01.11. / 08.11. / 15.11. / 22.11. / 29.11. und 06.12.2022

Anmeldeschluss:

11. Oktober 2022

Kurs von 20:00 – 21:30 Uhr: freie Plätze

Kursdaten / Anmeldeschluss - Mittwoch, 18:00 - 19:30 Uhr

Kursdaten:

05.01. / 12.01. / 19.01. / 26.01. / 02.02. / 09.02. und 16.02.2022

Anmeldeschluss:

22. Dezember 2021

Kurs von 18:00 – 19:30 Uhr: freie Plätze

Kursdaten:

02.03. / 09.03. / 16.03. / 23.03. / 30.03. / 06.04. und 13.04.2022

Anmeldeschluss:

16. Februar 2022

Kurs von 18:00 – 19:30 Uhr: freie Plätze

Kursdaten:

04.05. / 11.05. / 18.05. / 25.05. / 01.06. / 08.06. und 15.06.2022

Anmeldeschluss:

20. April 2022

Kurs von 18:00 – 19:30 Uhr: freie Plätze

Kursdaten:

17.08. / 24.08. / 31.08. / 07.09. / 14.09. / 21.09. und 28.09.2022

Anmeldeschluss:

03. August 2022

Kurs von 18:00 – 19:30 Uhr: freie Plätze

Kursdaten:

26.10. / 02.11. / 09.11. / 16.11. / 23.11. / 30.11. und 07.12.2022

Anmeldeschluss:

12. Oktober 2022

Kurs von 18:00 – 19:30 Uhr: freie Plätze

Kursinformationen

In diesem Yoga-Kurs verbinden wir zwei Yoga-Methoden und unterstützen gleichzeitig das Wohlbefinden unseres Körpers und unserer Psyche. Diese Synthese zweier Yoga-Methoden ist wertvoll. Sie entwickelt ein physisch-psychisches Gleichgewicht und ist ein guter Einstieg für die Heranbildung einer neuen Harmonie.

Zu Beginn jeder Yogalektion kümmern wir uns mit Übungen des Hatha-Yoga ausgewogen um äussere und innere Bestandteile des physischen Körpers. Mit diesen bedeutsamen Übungen fördern wir die körperliche Kraft. Unsere Beweglichkeit/Flexibilität darf sich verbessern und eine physisch empfundene Ruhe kann sich immer mehr einstellen.

Wir kümmern uns also sorgfältig und gut um unsere Knochen, Gelenke, Bänder und ebenso um unsere Muskeln. Wir erfahren den Aufbau einer besseren Stützkraft und wachsen in eine gute körperliche Aufrichtung sowie Haltung hinein. Genauso pflegen wir mit den Übungen des Hatha-Yoga die verschiedenen inneren Systeme mit ihren Organen, Drüsen und Geweben. Der Blutkreislauf wird massvoll angeregt, frisches Blut und Sauerstoff finden den Weg zu den inneren körperlichen Bestandteilen. Diese Übungen aktivieren die Nerven und wirken Nervenkompressionen entgegen. Wir integrieren immer den Atem, bauen eine gute, eine ruhige physische Lebenskraft auf, um den Herausforderungen unseres Alltages gestärkt und ausbalanciert begegnen zu können.

Jede Yogalektion schliessen wir mit einer mentalen Übungspraxis ab, wir kümmern uns achtsam um inneren Frieden durch Meditation. Dies ist die Grundlage zur Bewahrung der Lebenskraft und Lebensfreude. Meditation ist eine Yoga-Methode, welche uns Menschen von den vielen und teilweise ungünstigen Gemütsreaktionen befreien kann. Meditation eröffnet uns auch eine Möglichkeit, uns vom Denkzwang zu befreien. Ein aufrichtiges Interesse sowie etwas Mut und Geduld für die Entwicklung eines guten, eines ruhigen sowie friedvollen Bewusstseins, dies sind bestimmt hilfreiche innere Stützen für die Meditation.

Meditation dürfen wir als Konzentration des Mental bezeichnen für die Loslösung von einem mechanischen Denkprozess, für die Loslösung von gewohnheitsmässigen Reaktionen um sozusagen „frei atmen“ zu können. Unser Mental hat verschiedene Fähigkeiten und so ist verständlich, dass es verschiedene Formen der Meditation gibt. Dies ist auch gut so, denn jeder Mensch hat seine eigenen Neigungen. Auch Kontemplation ist eine Form von Meditation und jede Meditationsform kann man gut einsetzen, je nach Fähigkeit, Bedarf und Neigung.

In diesem Kurs Hatha-Yoga und Meditation erfahren wir einen behutsamen Übergang von der körperlichen in die mentale Übungspraxis. Wir erleben eine angenehme Hinführung in die Meditation, besänftigen anschliessend den Atem, das Herz und die Nerven und sind nun gut vorbereitet auf die Meditation im Sitzen. Eine Innenschau schliesst die Meditation ab. Die eigentliche Meditationspraxis ist unkompliziert. Sie bringt uns in Verbindung mit einer Lebenskraft, welche den Körper neutralisiert/harmonisiert, sie erreicht das unruhige reaktive Bewusstsein mit seinen oftmals unnötigen Gefühlen, Emotionen und Begierden des täglichen Lebens und beruhigt diese psychische Ebene, sie löst und befreit uns allmählich von den „Fesseln des Denkens“ und der damit verbundenen Enge, Bedingtheit, Unruhe und Ängste, sie befriedet die physische und die psychische Ebene von uns Menschen und ist auch für „Anfänger“ geeignet.

Anmeldeformular 'Hatha-Yoga & Meditation'

Unsere Kursangebote werden in kleinen Gruppen durchgeführt. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir unsere Yogaplätze nicht für angehende oder bereits diplomierte Yogalehrer/innen oder Personen aus ähnlichen Berufszweigen vergeben. Vielen Dank für die Kenntnisnahme.

Anmeldungen sind zurzeit nur mit 2-G-Covid-Zertifikat möglich
Ein Widerruf dieser Anmeldung ist nachträglich möglich. Siehe auch Datenschutzerklärung.